WESPEN NOTFALL

Wespen&Hornissen

In den Monaten Mai bis September häufen sich die Anrufe besorgter Bürger, die ihre örtliche Feuerwehr um Unterstützung bei der Bekämpfung von Wespen oder Hornissen bitten. Dabei gerät oftmals in Vergessenheit, dass diese Insekten eine wichtige, regulierende Funktion im Ökosystem erfüllen. Bestimmte Arten stehen unter Naturschutz!

Weder die Entfernung, noch die Umsiedelung von Wespen- oder Hornissen(nestern) fällt in den Aufgabenbereich der Feuerwehr. Lediglich im begründeten Ausnahmefall – bei unmittelbarer Gefahr für Leib und Leben – wird die Feuerwehr im Rahmen der Gefahrenabwehr tätig werden.

Im übrigen ist für die Abtötung eines Wespen- oder Hornissenvolkes eine Ausnahmegenehmigung der Naturschutzbehörde erforderlich.

Wenn Sie ein vermeintlich störendes Wespen- oder Hornissennest in Ihrem Umfeld entdeckt haben, holen Sie sich gerne Rat bei mir.

Meine Aufgabe ist es, hilfesuchenden Bürgern bei Problemen mit Wespen und Hornissen zu helfen.

Die Beratung ist kostenfrei.

Von den im Emsland vorkommenden Wespenarten können nur wenige Probleme verursachen.

Die Berater sind geschult, den Hilfesuchenden Wissen über diese Tiere zu vermitteln und Hinweise zu geben.

(Quelle: feuerwehr-obenende.de)

Kontakt:
Telefon: 04961/73057

Hinterlassen Sie gerne uns gerne Ihre Nachricht auf unserem Anrufbeantwortet falls wir zum zeitpunkt ihres Anrufes nicht erreichbar sein sollten.